Mein Buch „Volles Glück voraus!“

JOSH4308

Pure Freude! Das „Baby“ ist geboren! „Sei frech, wild und wunderbar“, sagte mal Pipi L. Ob das auch auf’s Buch zutrifft?
LESEPROBE

Schreibe mir einfach eine Mail an joshi@theoutdoorbrothers.de und ich schicke Dir ein Exemplar zu.
Portofrei, handsigniert und auf Wunsch mit spezieller Widmung.
Das alles für den Buchhandelspreis: 20€

Oder gleich das KÜNSTLERPAKET

= A3-KALENDER 2020 plus BUCH => 30€ statt 45€

_____________________________________
Fakten zum Buch:
336 Seiten
über 150 farbige Fotos
versteckte Rezepte &
verträumte Gedichte
aus meinen Tagebüchern
mit vielen Weisheiten und inspirierenden Zitaten

O-Ton zum Buch

  • „ … Natürlich hat mich dieser Unfall wieder zurückgeworfen, was meine Hoffnungen für eine bessere Zukunft angeht. Es war wohl kein Zufall, dass gerade zu diesem Zeitpunkt Joshis Buch geliefert wurde. Nicht nur hat die Lektüre mich auf andere Gedanken gebracht; beim Lesen spürt man deutlich seine lebensbejahende Art und sein Vertrauen, was ansteckend wirkt. So hat er, ohne es zu wissen, mir geholfen, nicht in Selbstmitleid zu versinken und mit mehr Optimismus in die Zukunft zu blicken. …“

    – Anonymer Patient

  • „Hallo guten Tag. In unserer Tageszeitung Volksstimme habe ich über Ihr Buch gelesen und fand es sofort interessant. Zwei Tage später hatte ich es in den Händen und innerhalb einer Woche gelesen. Ich fand es wunderbar. Es war für mich, als wäre ich dabei gewesen. Das Buch liest sich so wunderbar. Wer es nicht liest, hat was verpasst. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Glück auf all Ihren Wegen. Und sollte es irgendwann ein neues Buch geben, kauf ich es auf jeden Fall. Liebe Grüße“ – Britta, 7.2.2020

  • „Ein tolles Buch, ließt sich ganz entspannt und locker. Danke Joshi, daß ich deine Reise als Leser miterleben durfte.“ – R. E.

  • „Das Buch ist super geschrieben und sehr mitreißend und inspirierend! Ich konnte garnicht aufhören zu lesen und kann es jedem nur empfehlen, um mal aus dem Alltag zu entfliehen und den Horizont zu erweitern! Und sehr sympathischer, Begeisterung ausstrahlender Autor :)“ – J., 28.01.2020

  • „Auf unkonventionelle Weise um die halbe Welt reisen – spannend, informativ und empathisch

    Joshi Nichel beschreibt auf rund 330 Seiten seine abenteuerliche Reise per Anhalter von Deutschland nach Feuerland zu trampen. Eine sicher ungewöhnliche Art zu reisen und es stellt sich sofort die Frage, ob und wie dies möglich ist. Joshi hat einen Plan und er funktioniert. Es gelingt ihm tatsächlich, per Boot, mit Lastwagen, Motorrad oder auch einmal nur zu Fuß bis nach Feuerland zu gelangen. Er lässt teilhaben an nicht eingeplanten Reisezwangspausen, bedingt durch die zunächst vergeblichen Versuche, einen Platz auf einem Boot für die Weiterreise im Tausch gegen seine Arbeitskraft zu finden. Als er dann endlich südamerikanischen Boden betritt, ist seine Freude riesengroß. Auf dem Weg durch die verschiedenen Staaten Südamerikas lernt man nicht nur Land und Leute aus einer ganz anderen Perspektive kennen. Vielmehr erlaubt Joshi auch den Blick in seine Gedankenwelt, die zum Teil auch alles andere als aufbauend ist. Berührend zu lesen, welche Wirkung der Besuch eines Gottesdienstes in einem fremden Land und in einer fremden Sprache auf die Ängste, Sorgen und Zweifel, die auch ihn beschleichen, hat. Mit neuem Mut, neuer Kraft und Zuversicht setzt er danach seinen Weg fort und erreicht nach vielen Tagen und Wochen sein Ziel: Feuerland.

    Das Buch lässt sich sehr gut lesen und man legt es nur ungern zur Seite. Eine flüssige und ansprechende Schreibweise, in der sowohl der eigentliche Reisebericht als auch die Gefühle und Gedanken des Autors gehalten sind, nehmen von Anfang an gefangen. Hinzu kommen traumhafte Bilder, die sich oft über zwei Buchseiten erstrecken. Aber auch kleinere Photos, die immer wieder auflockernd in den Text eingefügt wurden, sind weitere Highlights des Buches und runden das Gesamtwerk wunderbar ab.

    Alles in allem ein Buch, das ich nicht nur sehr gerne gelesen habe, sondern das ich auch von Herzen gerne weiterempfehlen möchte.“

    – A. , 12.02.2020

  • „„Volles Glück voraus“ über die Weltreise von Joshi ist ein tolles Buch über den Kern des Reises: Begegnungen, Abenteuer und das Reisen selbst.

    Lebendig erzählt er, wie man ohne viel Geld aber dafür mit viel Geduld und Zeit von Deutschland bis nach Feuerland kommt. Dabei stehen die Menschen und Natur im Mittelpunkt.

    Joshi schafft es, das man als Leser immer hautnah bei den Begegnungen dabei ist. Dabei verlangt das hohe Erzähltempo immer wieder Pausen, um den Inhalt zu reflektieren. Genauso wie der Autor kann man so wundervolle Schlüsse über die Menschen, die Natur und deren Beziehungen untereinander gewinnen.

    Highlight des Buches sind die unzähligen Aufnahmen des Hobbyfotographen, welche den Menschen immer wieder ein Gesicht gibt und die beschriebene Natur so wundervoll darstellt.

    Leider endet das Buch sehr abrupt nach der Ankunft in Feuerland. Es ist etwas schade, da man regelrecht süchtig wird, welches Abenteuer und welche Begegnung auf Joshi als nächstes warten.

    Das Buch ist perfekt für alle die gerne Reisen, bietet Platz für Träume und gibt Ideen für Erlebnisse abseits der bekannten touristischen Pfade und Reisegewohnheiten.“ – Thomas, 28.02.2020

  • „Ein ganz besonderer Reisebericht mit tollen Bildern

    „Volles Glück voraus“ von Joshi Nichell ist im Januar 2020 als Hardcover mit 336 Seiten beim adeo Verlag erschienen.

    Joshi will nach dem Abitur nach Feuerland reisen – und zwar nicht auf die konventionelle Art mit dem Flugzeug, sondern hauptsächlich per Schiff möchte er dorthin trampen.

    Den ersten Abschnitt seiner Reise macht er zusammen mit Anna, auf den Kanaren gehen die beiden dann getrennte Wege und es ist trotz Einfallsreichtum und großem Engagement gar nicht einfach , ein Boot zu finden, mit dem Joshi den Atlantik überqueren kann.

    Joshi erlebt wahnsinnig viel und macht ganz viele tolle Erfahrungen, manchmal erleidet er auch Rückschläge und ist frustriert oder etwas demotiviert. Sein Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, man hat oft fast das Gefühl, selbst dabeigewesen zu sein, und die Fotos laden zum Träumen ein.

    Besonders faszinierend finde ich, dass Joshi immer auf sein Bauchgefühl hört und absolut vertrauensvoll auf fremde Menschen und Situationen zugeht. Das ist ein bißchen wie bei ganz kleinen Kindern, es gibt sicherlich nicht viele Erwachsene, die sich diese tollen Eigenschaften bewahrt haben.

    Besonders in Peru war dies beeindruckend, da Joshi sich dort nicht wohlfühlte und daher auch schnell weiterzog.

    Das Lesen hat mir viel Freude gemacht, ich kann die Lektüre guten Gewissens weiterempfehlen :)“ – C., 9.03.2020

  • „Das Buch ist eine wunderschöne Reisebeschreibung eines sehr jungen
    Mannes, der den Mut aufbringt alleine die Welt mit einem Rucksack zu
    erkunden.“ – Klaudia K., 11.3.2020

  • „Für die Zeit nach dem Abitur reift in Joshi Nichell ein Traum heran. Südamerika besonders Chile per Anhalter zu bereisen. Das setzt er dann auch um und überquert sogar den Atlantik per Anhalter. Eine mir bisher unbekannte Variante, doch es zeigt sich, dass auch das funkti-oniert. Joshi beschreibt die verschiedenen Begegnungen mit doch so unterschiedlichen Men-schen in einer einfachen, einfühlsamen Art. Diese Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft die ihm überall begegnet, auch wenn sich die Suche nach einem Schiff schwieriger gestaltet als nach einer Mitfahrgelegenheit per Auto. Über Martinique und Guadeloupe geht es im Westen von Südamerika von Kolumbien südwärts nach Chile und Feuerland. Joshi reist wirklich ohne Ansprüche, immer offen für die Menschen die ihm begegnen. Und ihm passieren wirklich unglaubliche Dine. Ob es die Herzlichkeit der verschiedensten Leute ist, oder die fantasti-schen Naturerlebnisse. Einige hat Joshi mit der Kamera eingefangen und diese sind im Buch zu sehen, beeindruckend.
    Mir hat dieser sehr persönliche und ungewöhnliche Reisebericht gut gefallen und der Stil ließ sich gut lesen. Dieses Buch hat mir ganz andere Einblicke beschert und ich wünsche Joshi für sein Leben viele interessante Erlebnisse. Lebe Deinen Traum!“ – Claudia, 19.02.2020

  • „Fantastisches, christliches Reise-Abenteuer. Sehr empfehlenswert!

    Das Buch kann ich nur allen empfehlen, die authentisch etwas über die Welt erfahren wollen und den Menschen dort begegnen möchten, wo und wie sie tatsächlich leben“. – Thalia-Rezension, 10.04.2020

  • „Schöne Fotos und ein toller Schreibstil“ –  Thalia-Rezension, 22.02.2020

  • „Reise voller Vertrauen

    Für die Zeit nach dem Abitur reift in Joshi Nichell ein Traum heran. Südamerika besonders Chile per Anhalter zu bereisen. Das setzt er dann auch um und überquert sogar den Atlantik per Anhalter. Eine mir bisher unbekannte Variante, doch es zeigt sich, dass auch das funkti-oniert. Joshi beschreibt die verschiedenen Begegnungen mit doch so unterschiedlichen Men-schen in einer einfachen, einfühlsamen Art. Diese Herzlichkeit und Hilfsbereitschaft die ihm überall begegnet, auch wenn sich die Suche nach einem Schiff schwieriger gestaltet als nach einer Mitfahrgelegenheit per Auto. Über Martinique und Guadeloupe geht es im Westen von Südamerika von Kolumbien südwärts nach Chile und Feuerland. Joshi reist wirklich ohne Ansprüche, immer offen für die Menschen die ihm begegnen. Und ihm passieren wirklich unglaubliche Dine. Ob es die Herzlichkeit der verschiedensten Leute ist, oder die fantasti-schen Naturerlebnisse. Einige hat Joshi mit der Kamera eingefangen und diese sind im Buch zu sehen, beeindruckend. Mir hat dieser sehr persönliche und ungewöhnliche Reisebericht gut gefallen und der Stil ließ sich gut lesen. Dieses Buch hat mir ganz andere Einblicke beschert und ich wünsche Joshi für sein Leben viele interessante Erlebnisse. Lebe Deinen Traum!“ – Barsinghausen, 20.2.2020

  • „Reiselust zwischen den Seiten

    Joshi Nichell wünscht sich an seinem Schulabschluss eine Reise nach Südamerika, nach Feuerland. Im Zeiten des ökologischen Bewusstseins möchte er diese Reise jedoch nicht mit dem Flugzeug antreten und auch noch dazu trampend. Er beschließt kurzerhand, dass er diesen Traum wahr macht. Joshi beschreibt seine Erlebnisse, seine Bekanntschaften, seine Überlegungen und Gedanken. Der Leser wird auf eine bunte Reise mitgenommen. Man erhält immer wieder kleine Einschübe von kurzen Gedichten, die die Beschreibungen noch bunter machen. Besonders unterstützend sind die stimmungsvollen Bilder.“ – St.Margarethen,  16.2.2020

  • „Um es vorweg zu nehmen: Selten habe ich beim Lesen eines Buches zugleich so viel Spaß gehabt und mich gleichzeitig immer wieder so tief in meinem Inneren berührt gefühlt, wie bei diesem Reisebericht. Jede Zeile (und auch die zahlreichen Fotos) lassen den Leser die Reise hautnah miterleben. Man spürt die riesige Begeisterung, mit der Joshi Nichell unterwegs war. In den unglaublich lebendigen Schilderungen der Etappen seiner Reise werden immer wieder sein Staunen über die Schönheit der Welt und sein (Gott)vertrauen deutlich, das ihn während der 21 Monate, die die Reise schließlich dauern sollte, nie verließ. So ist das Buch nicht nur ein Leseerlebnis für reisefreudige Menschen, die einen tollen Bericht über eine Atlantiküberquerung und die anschließende Südamerikarundreise per Anhalter miterleben möchten. Es ist auch ein Buch voller Lebensweisheit, das dem Leser viel zu geben hat. Denn trotz (oder gerade wegen?) seine Jugend konnte Joshi Nichell auf seiner Reise zahlreiche Lebenserfahrungen sammeln, von denen auch deutlich ältere Menschen sicherlich noch einiges lernen können.

    Seine persönlichen Glücksformeln hat er am Ende des Buches zusammengefasst. Mich hat bei der Lektüre des Buches ganz besonders dieses unglaubliche Vertrauen beeindruckt, das Joshi immer wieder auch über unangenehme und gefährliche Situationen trug. Und ich denke, dass auch er selbst davon beeindruckt war. Nicht umsonst trägt das Buch den Untertitel: Meine Reise ins Vertrauen.

    ‚Volles Glück voraus‘ ist ein äußerst unterhaltsames, spannendes und lehrreiches Buch, das zudem zahlreiche hervorragende Fotografien enthält, die alleine schon Lust aufs Reisen machen.“ – Schreiblust.de

  • „Wenn jemand von seinen Träumen erzählt und diese auch lebt, ist eine riesige Inspiration vorprogrammiert. Voller Lebensfreude, Mut und Vertrauen berichtet Joshi von seiner außergewöhnlichen Reise. Wie schön, durch dieses Buch an seinen einzigartigen Begegnungen teilhaben zu können. Wirklich lesenswert!“ – Janis K., 10.5.20

  • „Das Buch ist ganz wunderbar! Ich lese etwas – und auf der anderen Seite kommt schon das Bild dazu. Es ist eine tolle Kombination und macht mir Mut, nach meinem Abi meinen Traum von Skandinavien, hier besonders Schweden und Norwegen, zu leben!“ –  Lisa (16)

  • „Das Buch ist unglaublich! (strahlend) Ein so junger Mensch mit einem solchen Vertrauen“ – D. (52)

  • „Ich lese ja sonst nur Zeitschriften und Journals, aber als ich dieses Buch in die Hand genommen habe, bin ich aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen… Wie der Junge alle Hindernisse und Schwierigkeiten gemeistert hat, das ist ja sensationell! Jetzt (nach 4 Tagen) bin ich schon auf Seite 200 – unglaublich!“ – Karl-Heinz (72)

  • „Das ist unglaublich: ich komme von dem Buch nicht mehr los – und habe meinem Kollegen in der Jugendhilfe gesagt, dass er unbedingt dieses Buch bei seinen Jugendlichen vorlesen soll- gerade für jene, die dieses Vertrauen nicht in ihrem Elternhaus erleben konnten. Das wäre so wichtig!“ – Uli

835463_Nichell_Volles Glueck voraus_Cover.indd

Deine Buchbestellung

Hier kannst Du ganz einfach und sicher Joshis Buch bestellen!
Sobald Du die Bestellung aufgegeben hast, wird sich Joshi per Mail melden, während das Buch schon auf dem Weg zu Dir ist!
Das Buch kostet 20€ und ich sende es Dir portofrei zu.